Von Nudeln bis Dampfnudeln

Bevor ich Euch nun einige Rezepte von Nudeln bis Dampfnudeln vorstelle, möchte ich hiermit noch einige Tips geben:

1. Wenn man pro Liter Kochwasser 1 EL Öl beifügt, kleben die Nudeln nicht so leicht zusammen und man kann auf das Übergießen mit kaltem Wasser verzichten.

2. Nach dem Eischütten der trockenen Teigwaren in kochendes Salzwasser das Wasser einige Male umrühren, damit die Teigwaren sich nicht am Topfboden festsetzen. Später nicht mehr rühren, sondern höchstens den Topf etwas rütteln.

3. Nach dem Abgießen auf ein Sieb die Teigwaren kurz mit kaltem Wasser überspülen und gut abtropfen lassen.

4. Teigwaren schmecken pikanter, wenn sie mit etwas geriebenem Käse bestreut werden.

Und nun wünsche ich Euch gutes Gelingen bei nachfolgenden Rezepten.

Schaut auf meine Unternavigationen

Guten Apettit

 

 

Impressum