Muskatnuss als Droge?

Tatsächlich kann die Muskatnuss, wenn man zuviel davon einnimmt
als Droge bezeichnet werden, denn diese Nüsse können bei Verzehr von bereits 15 Gramm zu schweren Vergiftungen führen.
Außerdem kam es schon vor, daß diese Nüsse zu Halluzinationen geführt haben sollen
Für  Nieren und auch für die Leber ist diese äußerst schädlich.

Warnung: Passen Sie auf Ihre Kinder auf, denn schon 2  Nüsse können hier
tödlich sein.

Diese Information hat Malcolm X in seiner Autobiographie einst beschrieben.

Impressum