Sackhüpfen, der Spaß für Groß und Klein

Für dieses Spiel unter freiem Himmel benötigen Sie ein paar gutgelaunte Mitspieler und ein paar Säcke.

Nun wird der Start und das Ziel abgesteckt, in dem gehüpft werden soll.

Es bilden sich 2 Gruppen, die sich nebeneinander aufstellen müssen.
Alle Mitspieler steigen nun in den Sack.
Jemand gibt den Startschuss und die Hüpfer hüpfen zum Ziel los.
Um diesen Staffellauf zu erschweren, können noch einige Hürden aufgebaut werden, die es gilt, zu umgehen(hüpfen).
Es geht natürlich auch mit nur 2 Säcken. Es werden 2 Gruppen gebildet, so hüpft aus jeder Gruppe der Vordermann zum Ziel, schlüpft aus dem Sack, läuft zurück zu seiner Gruppe und übergibt ihn dem nächsten Mitspieler aus der eigenen Gruppe

Die Gruppe, die als erstes das Ziel erreicht, hat gewonnen.

Impressum