Am 14. Februar ist Valentinstag

schnellste und einfachste Erklärung ist:

Valentinstag ist ein Tag der Liebenden. An diesem Tag erwartet
überwiegend Ihre Liebste einen Blumenstrauß von Ihnen. Meist sind es
die Männer, die Ihrer Partnerin, Freundin oder Ehefrau einen Blumenstrauß mit bringt, um Ihr zu zeigen: Wir gehören zusammen,
und: Ich liebe Dich.

Aber worin liegt der Ursprung?

Er geht schon zurück bis zur Antike, und zwar auf den Gedenktag der römischen Göttin Juno (Schützerin von Ehe und Familie). Ihr wurden an diesem Tag Blumen geopfert.
Im Mittelalter wurde der bereits bestehende Feiertag dem christlichen Glauben angepasst, da an diesem Tag der heilige Valentin enthauptet wurde. Von da an nannte man diesen Tag Valentinstag, der Tag, der Verliebten.

 

Impressum