Druse, überaus ansteckende Infektionskrankheit

Diese Infektionskrankheit ist hochansteckend und man erkennt sie überwiegend an den charakteristischen Lymphknotenschwellungen.

Diese Krankheit nennt man Druse und kommt hauptsächlich bei jungen Pferden vor. Sollte bei Ihrem Pferd Fieber und Nasenfluss auftreten und die Lymphknoten geschwollen sein, so ziehen Sie am besten Ihren Tierarzt zu Rate, denn er wird . Er steht Ihnen und Ihrem Pferd am besten mit Rat und Tat zur Seite.

Wichtig, isolieren Sie das Pferd, damit kein anderes angesteckt werden kann.

Impressum