Dresden am 13.Februar 1945  


Dies ist der Tag, an dem Dresden durch Bombenangriffe kurz vor Kriegsende fast vollkommen zerstört wurde.

Es dauerte keine 24 Stunden, da lag die Stadt schon in Schutt und Asche.

An diesem Tage vorloren mehr als 25.000 Menschen ihr Leben.
Selbst das Wahrzeichen der Stadt Dresden,die Frauenkirche wurde vollkommen zerstört.
Nun, 60 Jahre später ist der Wiederaufbau der Frauenkirche vollständig wieder hergestellt und
geweiht worden.

Zehntausende verfolgten diesen Gottesdienst und feierten ein Fest der Freude.

Tausende  kamen  im Juni 2004 auf den Dresdner Neumarkt - und waren begeistert.

"Ihre" Frauenkirche wurde endlich gekrönt.

 

 

Impressum